Multifunktionsuhren

Das Ablesen der Uhrzeit ist natürlich ein Standard für eine Uhr, dennoch ist dies für eine Multifunktionsuhr nur eine von mitunter zahkreichen Eigenschaften. Vom Datum bis zur Umgebungstemperatur können sich in einer Uhr mit multiplen Eigenschaften wahre Allroundtalente verstecken. Was jedoch alle Uhren dieses Typs gemeinsam haben ist der Wunsch der Hersteller diese Eigenschaften in einer möglichst kompakten Form am Handgelenk zu vereinen.

Multifunktionsuhren kombinieren ein Maximum an Funktionen in einem kompakten Design

Die charakteristischen Merkmale einer Mulitfunktionsuhr

multifunktionsuhr | armbanduhr holz | multifunktionsarmbanduhr Eine typische Multifunktionsuhr existiert nicht, da in diese Kategorie alle Uhren fallen die mehr als nur die reine Zeitanzeige umfassen.

Weitere Funktionen schließen zum Beispiel

  • Datumsangabe
  • Wecker
  • Mondphasen
  • Höhenmesser und
  • Stoppuhr

mit ein.

Die Hersteller können frei wählen welche dieser Eigenschaften sie für ihre neue Kollektionen bevorzugen. multifunktionsuhr | oudoor armbanduhr | multifunktionsarmbanduhr Natürlich spielt hierfür auch die Nachfrage der Kunden eine entscheidende Rolle.

Im Laufe der Zeit ändern sich die Nachfragen jedoch deutlich. Da mittlerweile viele Handys über Weckfunktionen verfügen werden diese oftmals zu Gunsten anderer Eigenschaften ersetzt.

Für diesen Uhrentyp am häufigsten verwendete Materialien

multifunktionsarmbanduhr | wasserdichte armbanduhr Welche Materialien für eine Multifunktionsuhr verwendet werden, entscheidet nicht allein der Zukunft. Viel mehr ist erforderlich die Materialien dem vermutlichen Verwendungszweck anzupassen. Uhren mit Höhenmesser oder Kompass eignen sich sowohl für Bergsteiger als auch Piloten und müssen daher über besonders widerstandsfähige Materialien verfügen. multifunktionsuhr | digitale armbanduhr | multifunktionsarmbanduhr

Andere Uhren die sich eher für Taucher eignen müssen dagegen nicht nur wasserdicht sein, sondern ebenfalls dem unter Wasser befindlichen Druck durch die Wassermassen standhalten. Für Multifunktionsuhren, die den Sportuhren zugerechnet werden, ist es dagegen erforderlich auch extremen Wetterlagen wie Starkregen oder Windböen problemlos standzuhalten.

Die Geschichte von Multifunktionsuhren

multifunktionsuhr schwarz | schwarze silberne multifunktionsarmbanduhrMultifunktionsuhren gibt es eigentlich bereits seit der Zeit als auf der Uhr neben der Zeit auf das Datum verzeichnet wurden. Der Begriff Multifunktionsuhren wurde jedoch erst Ende des 20. Jahrhunderts immer geläufiger. Obwohl auch das Militär bereits seit längerem Uhren mit unzterschiedlichen Funktionen an Soldaten aushändigte, waren es schlussendlich Sportler, welche Multifunktonsuhren schließlich auch für die Öffentlichkeit zugänglich machte. multifunktionsarmbanduhr | grüne-schwarze armbanduhr

Ein klassisches Beispiel hierfür sind Uhren die während sportlicher Betätigung den Puls sowie den Herzschlag messen. Diese helfen Sportlern effektiver zu trainieren und den Körper nicht übermäßig zu belasten. Moderne Multifunktionsuhren verfügen immer häufiger über smarte Eigenschaften. Dies bedeutet, dass Daten gesammelt und anschließend an einen Computer oder das Smartphone übermittelt werden. Mit der Hilfe von Bluetooth geschieht dies sogar kabellos.

Die Vor- und Nachteile einer Multifunktionsuhr

multifunktionsuhr | blaue armbanduhr multifunktionell | Datum anzeige armbanduhr | blaue armbanduhr Die Vorteile einer Multifunktionsuhr liegen klar in der größeren Unabhängigkeit. Anstatt zum Beispiel einen Kalender zu benötigen, reicht ein Blick auf die eigene Armbanduhr, um das aktuelle Datum abzulesen. Weiterhin ist es von Vorteil mit einer Multifunktionsuhr statt mehreren Geräten nur noch eine Uhr zu benötigen. Unnützer Ballast wie etwa Stoppuhren dürfen daher bei der nächsten Trainingseinheit getrost Zuhause bleiben. multifunktionsuhr | wasserdichte sportuhr

Doch auch im Design sind Vorteile zu beobachten. Denn viele Multifunktionsuhren verfügen bereits über die aktuell beliebten Unisexdesigns. Diese können sowohl von Männern und Frauen getragen werden und sind besonders als Sportuhr beliebt, da Sie bequem abwechseln tragbar sind. Nachteile ergeben sich im Zusammenhang mit einer Multifunktionsuhr erst, wenn bei dieser einzelne Funktionen ausfallen. Wer eine Reparatur nicht in Betracht zieht muss somit zwangsläufig ein neues Modell erwerben.

Tipps für die Auswahl einer Uhr mit mehreren Funktionen

Multifunktionsuhr | schwarze edelstahl armbanduhr | blaue zeiger armbanduhr Bei der Auswahl einer Multifunktionsuhr ist es sehr wichtig die Eigenschaften sehr genau auszuwählen. Je mehr Funktionen enthalten sind, umso komplexer kann sich auch die Handhabung gestalten. Werden die Hälfte der Funktionen nicht genutzt, ist es sinnvoll sich bei der Auswahl auf Uhren zu beschränken die einzig über die gesuchten Eigenschaften verfügen. Multifunktionsuhr | blaues ziffernblatt armbanduhr | silber- edelstahl armbanduhr

Weiterhin sollte die Uhr locker am Handgelenk sitzen und an diesem keine Druckstellen hinterlassen. Da ein Großteil aller Hersteller die Maße der Uhren in den Angebotsbeschreibungen vermerkt ist es nicht sehr leicht diese mit denen bereits vorhandener Uhren zu vergleichen. Empfehlenswert für Sportuhren mit mehreren Funktionen sind Dornschließen, da diese ohne große Mühe sowohl lockerer als auch enger geschlossen werden können.

Die Pflege und Wartung einer Multifunktionsuhr

wasserdichte analoge digitale sport multifunktionsuhr | rot-schwarze multifunktionelle armbanduhrDie Pflege und Reinigung einer Multifunktionsuhr ist je nach Modell von den verwendeten Materialien abhängig. Uhren mit Display lassen sich sehr leicht mit einem angefeuchteten Tuch oder auch mit einem Mikrofasertuch von Verschmutzungen befreien. Bei wasserdichten Uhren ist die Reinigung mit angefeuchteten Tüchern in der Regel kein Problem. gold-silberne edelstahl armbanduhr | multifunktionsuhr | zweizeitzonenuhr

Wer auf chemische Reinigungsmittel verzichten möchte kann stattdessen auf Reinigungstücher für Babys oder feuchte Brillenputztücher zurückgreifen. Bei der Wartung hängt dieses in erster Linie vom Uhrwerk der Multifunktionsuhr ab. Mechanische Uhren werden in der Regel selbst gewartet, da die Bewegung der Hand oder das Aufziehen der Uhr dafür ausreichend ist. Bei Quarzuhren mit entsprechender Batterie muss das Auswechseln der Batterie mitunter einem Fachmann überlassen werden.

Dank Multifunktionsuhren im Onlineshop mit wenigen Klicks multifunktionsuhr | lederarmband multifunktionsarmbanduhr | edelstahl rosegold armbanduhr endlich das gesuchte Modell finden

Sie möchten quasi zur Uhr 2.0 aufsteigen und nicht nur die exakte Uhrzeit von dieser ablesen? Dann genießen Sie jetzt im Uhren Shop die besten Voraussetzungen. In der Suchfunktion können Sie die Auswahl bequem auf herren multifunktionsarmbanduhr | silberne armbanduhrMultifunktionsuhren beschränken und dadurch direkt mit dem auswählen Ihrer neuen Multifunktionsuhr beginnen.

Mit der Auswahl zwischen Multifunktionsuhren Damen, Herren und Unisex verfügen Sie über ein attraktives Sortiment, in dem bestimmt auch für Ihren bevorzugten Verwendungszweck die passenden Modelle enthalten sind.